Rammbrunnen funktioniert nicht

  • Hallo,

    ich habe vergangene woche mein brunnenbau projekt gestartet.

    Zuerst habe ich auf ca 4 m vorgebohrt bis ich nur noch nasse kiesel hervorbrachte und das loch sich nichtmehr erweitern ließ.

    Dann habe ich einen rammfilter mit insegsamt 5.5m stahlrhr mit hanf und fermit abgedichtet und bis auf anschlag verschraubt und eingeschlagen.

    Im Rohr stehen jetzt ca.1.8m wasser laut lot. Nach anschluss der Schwengelpumpe kommt nix!

    angeschlossen ist die pumpe nur mit Nasensteckventil.

    Muss ich da noch ein Rückschlagventil aoder ähnliches anschliessen??

    Das Rohr hab ich despült und selbst nach 10 min dauer mit dem schlauch ist der Wasserstand nicht gestiegen......

    bin für alle tips dankbar :)

  • Beschreibe, wie sich der Pumpenschwengel beim Pumpen anfühlt.

    Lässt sich der Schwengel leicht hin und her bewegen oder geht er schwer beim Niederdrücken und neigt zum Zurückschlagen?

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.

  • Ich gehe davon aus, dass die Pumpe richtig angegossen und die Ledermanschette gewässert wurde.

    Dann ist das beschriebene Verhalten ein ziemlich sicheres Zeichen dafür, dass Dein Brunnenfilter verstopft ist.

    Du kannst das überprüfen, indem Du die Pumpe abbaust und in das dann offene Brunnenrohr Wasser giesst. Es sollte, wenn der Filter verstopft ist, dann im Brunnenrohr hochsteigen und überlaufen.

    Korrekt wäre es, wenn das Wasser im Rohr sofort abfliessen würde ohne überzulaufen.

    Sollte jedoch das Wasser einwandfrei ablaufen, dann ist irgendwo etwas undicht oder die Ledermanschette defekt.

    Dagegen spricht aber der Rückschlag.

    Probier das mal aus und melde Dich wieder.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.

  • habe eben den Versuch gemacht und einen saugschlauch im Rohr versenkt. Den dann an die Pumpe angeschlossen und siehe da😁literweise frisches Grundwasser 😁

    Kann sowas als Dauerlösung bestehen?

  • Kann sowas als Dauerlösung bestehen?

    Wenn Du sonst das Ansaugrohr nicht dicht bekommst, kann das als Dauerlösung durchaus halten, wenn Dir die Leistung der Pumpe ausreicht. Da der Querschnitt jetzt kleiner ist, sollte das Pumpen halt etwas schwerer gehen.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.

  • Hallo an alle das tehma Brunnen hat mich auch jetzt gepackt so wie es gemacht wird ist ja gut beschrieben 😂


    Aber jetzt die entscheidende Frage wo kann ich das Material kaufen ohne in netzt irgend ein Mist zu kaufen den ich nachher nicht los werde hat da jemand noch gute Erfahrung gemacht währe nett wen ich eine Info bekomme oder ein Laden oder Bauhaus??


    Grüße und schöne hier zu sein

  • wo kann ich das Material kaufen

    Welches Material? Dumusst da schon etwas genauer sein. Vielleicht mal eine Liste erstellen.

    Vor allem solltest Du einen neuen Thread anfangen und Dich nicht an einen alten mit

    einer ganz anderen Thematik dran hängen.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von kg49 ()

Brunnen selber bauen