Maximale Auflast bei KG-Rohr?

  • Silverstar: Sicher, dass das wirklich KG-Rohr war? In welcher Dimension? Ich bin zwar kein Rohrologe, dass das relativ stabile KG-Rohr zu diesem Kunststück in der Lage wäre, würde mich aber wundern. War es vielleicht das weichere (aber temperaturbeständigere) graue HT-Rohr?

    Beides ist aber m.W.n. kein Sondermüll sondern einfacher Wertstoff. Oder ist das etwa irgendwie giftig oder gewässergefährdend?

    Also KG und HT kann ich schon unterscheiden war ein 100er KG Rohr.. Selbst gesehen, wie auch immer die Muffe ist und bleibt das Schwächste Glied...

  • Hm, komisch. Wulst abgeschnitten? Mit dem Vorschlaghammer reingetrieben?


    Ich hab hier KG (allerdings 160er, das ist deutlich stabiler) und das hält die 100kg locker. Er muss ja ein Rohr von oben her sprengen, damit es sich ineinanderschieben kann. Das würde bei mir der Wulst verhindern.

  • Nö... ich fühle mich nicht angegriffen, hast mir auch nichts getan. Ich bin nur halt Brunnenbauer und muss immer wieder lachen wenn Leute wie Du mit DIY-"Lösungen" anfangen und dann auch noch so reagieren. Wenn Du keine Ahnung hast, dann lass es bitte sein.

    Viel Erfolg beim Auflasten!

  • Wenn Du keine Ahnung hast, dann lass es bitte sein.

    Das werde ich sicher nicht. Wenn ich mir was vorgenommen habe, dann bleibe ich auch dabei. Wie sollte man auch was dazu lernen, wenn man nie etwas tut, von dem man noch keine Ahnung hat?

    Und was heißt auch noch so reagieren? Ich hatte ja nur gefragt, da kam schon der Ferrari.


    Vielleicht kannst Du als Profi mir stattdessen mal sachlich erklären, warum KG-Rohr hier Reaktionen auslöst als wäre der Leibhaftige erschienen?


    Gruß

    Teddy

  • Wie sollte man auch was dazu lernen...

    ...wenn man völlig lernresistent ist?

    warum KG-Rohr hier Reaktionen auslöst als wäre der Leibhaftige erschienen

    Wurde dir im Thread längst erklärt und steht zudem hundertfach im Forum. Lesen gehört zu einem Lernprozeß dazu, auch wenn das für dich ein Schock ist.

    Bastel ruhig weiter vor dich hin, das ist alleinig dein Ding. Verschon uns aber bitte mit weiteren Beiträgen, und zwar ganz explizit mit Tips an andere User die das dann womöglich für bare Münze nehmen.

  • Wurde dir im Thread längst erklärt und steht zudem hundertfach im Forum.

    Nein,das wurde es eben gerade nicht. Ansonsten zitiere doch einfach kurz die Erklärung.


    Auch im vielbemühten Forum findet man allerhand, jedoch nix zu KG-Rohr. Z.B. beim Grundwissen kein einziger Thread. Wo es docb so grundlegend sein soll.


    Ich meine Ihr führt hier schon fast 40 Beiträge lang einen Eiertanz um das Thema auf. Das ist doch lächerlich. Wenns Argumente gibt, muss man sie doch benennen können. So langsam glaube ich, es gibt gar keine.

  • Genau diese Art von Nebelkerzen meine ich. Kaum fragt man konkreter nach, verziehen die selbsternannten Experten sich beleidigt.


    Ein belastbares Argument konnte noch keiner von Euch Nebelkrähen beibringen. Aber Hauptsache Anfänger entmutigen und lächerlich machen. Ihr seid ja ein toller Haufen!

Brunnen selber bauen