Brunnen selber bohren geplant

  • Mh okay, dann muss das Brunnenrohr später kleiner vom Durchmesser .

    Ich habe mir jetzt ein 200mm Bohrer und ein 130mm Bohrer , ein Brunnenarbeitsrohr von DN150 , EINE 105MM Kiespumpe besorgt.

    Auf Grund , das ich feinen Sand habe , möchte ich über mein 3m Brunnenfilterrohr , Feinfilterstrümpfe doppelt gelegt , überziehen.

    Da ich noch eine Kiesschüttung zwischen Brunnenrohr und Arbeitsrohre haben möchte , bin ich auf DN80 Brunnenrohr gekommen.

    KG49 was hälst du von dieser 2,5" Brunnenpumpe

    https://www.pumpen-schmidt.com…2-5-zoll-sandvertraeglich

    Sollte diese zu viel Power haben, würde ich ein Drucklimiter dazwischen setzten.

    Was sagst du ?

  • Leider liegen mir zu den 2,5" Pumpen keinerlei Erfahrungen vor. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass es ein Notbehelf ist.

    Es gibt auch noch die Möglichkeit, einen 3" Filter zu setzen und mit einem Adapter dann mit 4" nach oben zu gehen. Dann könnte man ausgereifte 3" Pumpen ins Auge fassen.

    Mit einem anderen Adapter (Selbstbau) könntest Du auch mit 4,5" nach oben gehen und dann evtl. eine 4" Pumpe setzen.


    Aber: Eine Pumpenauswahl sollte erst dann erfolgen, wenn der Brunnen fertig ist, damit man die Pumpe an den Brunnen anpassen kann. Das ist ja auch der Vorteil des Arbeitsrohres, dass man dann in aller Ruhe seine Entscheidungen treffen kann.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

  • Ok das hört sich besser an👌.

    Danke

    Habe noch nichts von diesen 3" auf 4" Adapter gelesen.

    Mal gucken ob ich diese finde , oder hast du ein Link parat von diesen 3" zu 4" Adaptern ?

  • Die Suchstichworte sind:

    Übergangsrohr PVC 4" IG-Trapez -> 3" AG-Trapez

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

Brunnen selber bauen