Gartenpumpe

  • Hallo zusammen,


    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich besitze eine Wasserpumpe:


    Arebos AR-HE-WP50


    Nun ist mir dort wo man der Joker, Gas einstellen kann eine Feder gerissen.


    Kann mir jemand ein Foto posten das ich sehe wie es genau aussieht wenn es noch heil ist? Sind irgendwie zwei Federn vorhanden.


    Sorry das ich nicht genauer beschreiben kann, da ich auch nicht weiss wie die Dinger wirklich heissen ;)


    Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen


    Vielen Dank und Gruss

  • Im Anhang habe ich ein PDF (Fotos waren zu gross) mit 3 Fotos angehängt, indem man die 2 besagten Federn sehen sollte.

    Mittlerweile denke ich, handelt es sich um eine Übertragung des Gases/ Förderleistung...


    Wäre schön wenn mir da jemand helfen könnte.


    Gruss und Dank


    Pumpe.pdf

  • Leider kann ich Dir trotz der Photos hier nicht sofort weiterhelfen. Da müsste man vor Ort sein, um eventuell mehr dazu sagen zu können.

    Ich glaube auch, dass die Feder(n) etwas mit dem Gaszug bzw. dem Gasgestänge zu tun haben.

    Versuche, die Funktion der Motorsteuerung gedanklich oder auch manuell nachzuvollziehen. Dabei wirst Du Hebelstellungen bemerken, bei denen eine Federunterstützug sinnvoll wäre.

    Vielleicht kannst Du so die Funktion der Federn herausbekommen bzw. feststellen, wo die eine Feder festgeklemmt oder eingehängt wird.

    Falls die Pumpe im Handel bei Dir geführt wird, könntest Du Dich auch vor Ort kundig machen, wo bzw. wie die Federn eingebaut werden.

    Letzter Tip: mit dem Programm tinypic (freeware) kann man Bilder ganz leicht auf jede Übertragungsgrösse anpassen.

    Gruss

    kg49

  • Hallo es scheint das es sich um die Gaszugfeder handelt! Sie ist im Gashebel eingehängt und geht zum Gasregelgestänge. Dort ist neben dem Loch von der ersten Feder noch eins und dort wird sie eingehängt. Sie hält den Regel Arm in einer Stellung, die über den Gashebel eingestellt wird.

    Bohrbrunnen 17 meter bei 10 meter Wasser. Pumpe DAB 30/50 Tiefenbrunnrnpumpr mit 6m3 leistung. Weitere Brunnen DN 300 mit 60m3 leistung. Pumpe Grundfos Wasserknecht.

Brunnen selber bauen