Wie geht es nach der Pumpe weiter?

  • Hallo Brunnengemeinde,


    ich bin gerade an der theoretischen Planung meiner Gartenbewässerung. Brunnen und Pumpe sind soweit geplant (Pumpe Pedrollo 4Block 4/9). Die Verteilung wird über eine 8-Fach Ventilbox mit Hunter Magentventile realisiert. Jetzt stellt sich für mich die Frage, was muss noch zusätzlich zwischen Pumpe und Ventilbox angeschlossen werden? Oder kann ich die Pumpe direkt, mit einem Reduzierstück von 1 1/4 Zoll auf 1 Zoll, an die Ventlibox anschließen?


    Beste Grüße

    Kamin

  • Oder kann ich die Pumpe direkt, mit einem Reduzierstück von 1 1/4 Zoll auf 1 Zoll, an die Ventlibox anschließen?

    Im Prinzip schon.

    Empfehlenswert ist jedoch ein Membranausgleichsgefäss und ein einstellbarer Druckschalter.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

  • Danke. Habe ich gerade gelesen, einen Druckschalter mit Trockenlaufschutz werde ich auf jeden Fall einbauen.


    Bezüglich des Membranausgleichsgefäss bin ich noch nicht weitergekommen. Wo sollte das eingebaut werden, vor oder hinter dem Druckschalter? Kann so ein Gefäss auch über den Winter im Garten bleiben?


    Gibt es vielleicht noch Tipps welches Gerät gekauft werden sollte?


    VIelen Dank

  • Kann so ein Gefäss auch über den Winter im Garten bleiben?

    Nein, höchstens es wird entleert, dann ja.


    Wo sollte das eingebaut werden, vor oder hinter dem Druckschalter?

    Der Druck ist überall gleich, ein Membranausgleichsgefäss wird zwischen Pumpe und dem ersten Absperrventil, Hahn, Schieber etc. eingbaut.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

  • Ist der dafür geeignet, kommt mir etwas Billig vor?

    Im Prinzip schon, wenn er gross genug gewählt ist.

    Wenn er nicht mehr dichtet, merkt man das ja.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

  • Hättest du einen besseren Vorschlag?

    Ich steuere meine Pumpe bzw. den Rasensprenger elektrisch, um einen automatisierten Betrieb zu ermöglichen.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

  • Das habe ich auch vor. Allerdings habe ich bei vielen Anlagen gesehen, dass vor dem Zugang zur Ventilbox ein Absperrhahn verbaut ist. Daher habe ich gedacht dass das nötig ist.


    Da ich die Anlage mit Druckluft Winterfest machen möchte kommt dir das auch Sinnvoll vor.

  • Da ich die Anlage mit Druckluft Winterfest machen möchte kommt dir das auch Sinnvoll vor.

    Wenn die Leitungen unterirdisch liegen, dann ja.


    Daher habe ich gedacht dass das nötig ist.

    Nötig nicht, aber manchmal nützlich. Der ausgesuchte Hahn tuts.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

Brunnen selber bauen