Ich baue einen Brunnen

  • Ok kein Stress, ich hab das Ding nach dem ziehen des Rohrs um 5-6cm wieder rausbekommen.

    Nun bin ich bei 12,5m aber mit den letzten zwei Plunschzügen kam Mehr Kies/Sand raus als das Rohr runter ist. Ich denke ich werde es morgen wieder etwas hochziehen und dann wieder belasten.

  • ich hab das Ding nach dem ziehen des Rohrs um 5-6cm wieder rausbekommen.

    Das hört sich jetzt aber nicht danach an, als wenn der Plunscher verklemmt gewesen ist, sondern dass Du evtl. mit dem ganzen Plunscher unter dem Rohr gearbeitet hast.

    Zukünftig mal Seillänge markieren, damit Du eine Kontrolle hast.

    Wenn Du zu viel herausholst, mal versuchen, die Auflast zu erhöhen. (In vertretbaren Grenzen)

    Es ist aber durchaus normal, dass das Rohr nicht sofort rutscht, sondern mit Verzögerung und dann ein ganzes Stück.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.

  • Die Frage musst Du Dir selbst beantworten.

    Beide Grössen haben Vorzüge.

    In 108 passen etwas grössere Steine als in 98,

    solltest Du später in die Situation kommen, dass Dir Sand ins Rohr gedrückt wird, kommst Du mit der 98 etwas besser klar, den Sand herauszuholen.

    Wenn keine grösseren Steine bis jetzt gekommen sind, würde ich die 98 nehmen.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.

  • So lange niggs gehört, lange nichts gemacht. Ich hab jetzt nochmal die Kohle in die Hand genommen und eine Kiespumpe geholt. Leider geht es nicht wirklich weiter nach unten. Bin bei 13 m. Es ist irgendwie tonig und feste. Ich hab das Rohr ein bisschen gezogen um es wieder runterzulassen, das ist allerdings auch träge.

    Ich müsste jetzt wieder 4 m Rohr nach plunschen, damit der Filter nicht im Feinsand steht und das auch nur wenn der Ton jetzt nur kurz da ist. Dann wäre ich bei 17m(Haben tu ich 14), falls ich da hinkomme. Dann bräuchte ich noch mehr Bohrgestänge, was ich auch nicht habe.

    Plan B wäre es nochmal an einer anderen Stelle zu versuchen und zu hoffen das es da besser ist.

    Ja ich weiß etwas viel Gejammer.......

Brunnen selber bauen